Logo

Der Gurt bei ISG-bedingten Rückenschmerzen

„ergoloc ist auch bei Sport und Aktivität bestens geeignet.“

Johannes Quandel, Physiotherapeut, M.Sc. Human Movement Sciences

Gürtel geschlossen
Icon Aktivität

Unterstützend und vorbeugend bei ISG-bedingten Rückenbeschwerden während körperlicher Aktivität.

Gurt angewendet

Schlanke Passform sorgt für optimale Bewegungsfreiheit

Endlich wieder besser mobil sein! Oder auch frühzeitig Bewegungs-Einschränkungen vorbeugen: ergoloc umschließt Ihr Becken, stabilisiert es durch individuell dosierbare Kompression und kann zu einer wesentlichen Schmerzlinderung beitragen. Speziell für die Bewegung konzipiert, kann ergoloc auch in der Freizeit und bei sportlichen Aktivitäten getragen werden. Wichtig für Sportler: Aufgrund der Lage auf dem Becken verbessert ergoloc die Körperwahrnehmung und führt nicht zu einer Atrophie der Muskulatur.

Logo

DAS ORIGINAL VON SPEKTRAMED®

Gürtelabbildung

Hohe körperliche Belastung erhöht den „Verschleiß“ – so auch beim Iliosakralgelenk (ISG), der Verbindung zwischen Kreuzbein und Darmbein. Das ISG verschiebt sich stärker als normal, es entsteht Stress auf Gewebe- und Muskel-Strukturen. Die ergoloc-Orthese wirkt dem Prozess entgegen, indem sie das Becken komprimiert. Die Kompression ist individuell mit dem Flaschenzug einstellbar und die ergonomische Passform ermöglicht volle Bewegungsfreiheit beim Tragen.

Erfahren Sie mehr über die Ursache vieler Rückenschmerzen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Indem hohe Belastungen auf die Symphyse und das Iliosakralgelenk wirken, kommt es zu zusätzlichem Stress auf den Kapsel-Band-Apparat. Dieser kann zu Schmerzen führen, die bis in den unteren Rücken und die Oberschenkel ausstrahlen. Im Video sehen Sie die Verkettung der genannten Ursachen, die Belastungen zur Qual werden lassen können.


Einfach Anlegen, Bequem tragen bei Aktivitäten

Je nach Indikation und Beschwerden, wird die ergoloc Orthese unterschiedlich angelegt. Bei ISG-Syndrom oder ISG-bedingten Rückenschmerzen, die bei körperlicher Belastung auftreten wird die ergoloc hinten knapp unterhalb der Höhe der Beckenkämme und vorne zwischen Bauchnabel und Schambein getragen. Sehen Sie dazu auch das Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden